Online-Fallbearbeitung

Mit der Online-Fallbearbeitung unterbreitet der Verlag den Nutzern der Zeitschrift ein weiteres Angebot. In einer Ausgabe der Zeitschrift wird eine konkrete Fallgestaltung vorgestellt. Bei rechtlich geprägten Fällen handelt es sich regelmäßig um einen Sachverhalt mit Aufgabenstellung. So bietet sich die Chance, selbständig den Fall zu bearbeiten. Parallel hierzu werden auf der Internetseite der DVP ergänzende Informationen bereitgehalten. Neben der Lösungsskizze werden Vertiefungshinweise (z.B. Gerichtsentscheidungen und Aufsätze) gegeben. Spielen bei der Fallbearbeitung Rechtsvorschriften eines Bundeslandes eine Rolle, so werden diese hier ebenfalls bereitgestellt. Sofern Landesrecht eine Rolle spielt, kann so recht schnell herausgefunden werden, dass das eigene Landesrecht häufig nur graduelle Unterschiede aufweist.